Servicetelefone

Die Tess – Relay-Dienste haben mit verschiedenen Institutionen eine Kooperation geschlossen, um hörgeschädigten Menschen barrierefreies Telefonieren zu ermöglichen. In alphabetischer Reihenfolge:


Bundesagentur für Arbeit

Die Tess - Relay-Dienste dolmetschen Ihre Telefonate zur Bundesagentur für Arbeit. Die Telefonate sind für alle hörgeschädigten Menschen kostenlos.
Sie erreichen über die Relay-Dienste TeSign und TeScript folgende Servicetelefone:

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Familienkasse

Mehr Informationen zu den Servicetelefonen finden Sie auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit. Bitte klicken Sie hier.


COMPASS Private Pflegeberatung

Die Tess - Relay-Dienste dolmetschen Ihre Telefonate zur COMPASS Private Pflegeberatung. Die Telefonate sind für alle hörgeschädigten Menschen kostenlos. Mehr Informationen zum Servicetelefon finden Sie auf der Homepage der COMPASS Private Pflegeberatung. Bitte klicken Sie hier.


 

Deutsche Rentenversicherung

Die Tess - Relay-Dienste dolmetschen die Telefonate zur Deutschen Rentenversicherung. Diese Telefonate sind für alle hörgeschädigten Menschen kostenlos.

Sie erreichen über die Relay-Dienste:

  •  das Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung (Mehr Informationen zum Servicetelefon finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung. Bitte klicken Sie hier)
  •  die Abteilung Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Bund (Mehr Informationen zum Servicetelefon finden Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Bund. Bitte klicken Sie hier)

Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH

Die Tess - Relay-Dienste dolmetschen Ihre Telefonate zur Fachstelle Teilhabeberatung. Die Fachstelle Teilhabeberatung begleitet die Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen (EUTB). Die Fachstelle dient als Ansprechpartnerin für die MitarbeiterInnen der ca. 450 Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen in ganz Deutschland.

Über die Relay-Dienste TeSign und TeScript können Sie kostenlos in der Fachstelle anrufen, wenn Sie

  • BeraterIn einer EUTB sind oder
  • Sie sich allgemein über die Arbeit der Fachstelle informieren wollen.

Mehr Informationen zur Fachstelle Teilhabeberatung finden Sie hier.