1. Standardleistungen von Tess

Tess erbringt im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten folgende Leistungen:

1.1 Bereitstellung technische Plattform
Damit hörgeschädigte Menschen bundesweit die Möglichkeit haben, Kunde von Tess zu werden und verschiedene Endgeräte eingebunden werden können, stellt Tess eine Internet-Plattform (IP) zur Verfügung, die auch Verbindungen aus dem Telefonfestnetz und Mobilfunknetz ermöglicht.

1.2 Sicherstellung und Betrieb der Relay-Dienste
Tess sorgt für die Bereitstellung der Relay-Dienste und die Herstellung von Festnetz- und Mobilfunkverbindungen. Tess stellt dem Kunden also die Dolmetschleistung und die jeweiligen Telefonverbindungen zur Verfügung. Der Kunde wählt entweder den Gebärdensprachdolmetschdienst (TeSign) oder den Schriftdolmetschdienst (TeScript) von Tess an. Je nach Wahl des Kunden meldet sich ein Gebärdensprachdolmetscher oder ein  Schriftdolmetscher und stellt die Kommunikation zwischen dem Kunden und dem gewünschten Gesprächspartner wie folgt her:

1.2.1 Vermittlungen in deutscher Gebärdensprache (DGS)/Lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG)
Die Gebärdensprachdolmetscher (TeSign) übersetzen Gesprächsinhalte von deutscher Gebärdensprache oder lautsprachbegleitenden Gebärden in deutsche Lautsprache und umgekehrt.

1.2.2 Vermittlungen in deutscher Schriftsprache
Die Schriftdolmetscher (TeScript) vermitteln Gesprächsinhalte durch die Übertragung von deutscher Schriftsprache in deutsche Lautsprache und umgekehrt.

 

zurück zur Übersicht Leistungsbeschreibung