8. Störungen und technische Verbesserungen

Tess ist stets bestrebt, die angebotenen Funktionalitäten im Sinne des Kunden auf einem hohen Niveau zu halten und technische Funktionen ständig dem aktuellen Bedarf anzupassen und gegebenenfalls zu verbessern. Infolge dessen erforderliche Wartungsarbeiten können zu einer kurzfristigen Unterbrechung der Verfügbarkeit der von Tess angebotenen Leistungen führen. Tess wird Wartungsarbeiten – sofern möglich – in erfahrungsgemäß vom Kunden wenig frequentierten Nutzungszeiträumen oder außerhalb der Verfügbarkeitszeiten durchführen. Ansprüche des Kunden wegen erforderlicher wartungsbedingter kurzfristiger Verfügbarkeitsausfälle sind ausgeschlossen.

 

zurück zur Übersicht AGB