Willkommen bei Tess!

Hörgeschädigte Menschen können jetzt telefonieren - mit Tess!

In Deutschland leben Millionen Menschen mit unterschiedlich ausgeprägten Hörschädigungen. In unserer modernen Kommunikationsgesellschaft stoßen viele von ihnen auf besondere, schwer zu überwindende Barrieren. Gehörlosen, ertaubten und stark hörgeschädigten Menschen war Telefonieren nicht möglich - bis jetzt!

Mit Tess

  • werden Kommunikationsbarrieren überwunden,
  • können hörgeschädigte Menschen eigenständig mit hörenden Menschen telefonieren.

Und das funktioniert so:

TeSign - Gebärdensprach-Dolmetschdienst Relay-Dienst TeSign (Gebärdensprache)

Gehörlose Menschen können in Deutscher Gebärdensprache Kontakt zu dem Relay-Dienst TeSign aufnehmen.

TeScript - Schriftsprach-Dolmetschdienst Relay-Dienst TeScript (Schriftsprache)

Hochgradig schwerhörige bzw. an Taubheit grenzend schwerhörige Menschen wenden sich schriftsprachlich an TeScript.

Voice Carry Over Relay-Dienst TeScript mit Voice Carry Over - Lesen & Sprechen

Hochgradig schwerhörige bzw. an Taubheit grenzend schwerhörige Menschen mit guter Lautsprachkompetenz sprechen selbst zum hörenden Teilnehmer und nur die Rückantworten werden schriftsprachlich übersetzt. Mehr Infos hier.

Tess für hörende Menschen

Auch hörende Menschen können Tess nutzen, um mit hörgeschädigten Menschen Kontakt aufzunehmen. Nutzen Sie unsere Servicerufnummern, um über Tess mit hörgeschädigten Tess-Kunden zu telefonieren.

 

Mehr Informationen darüber, wie die Tess - Relay-Dienste funktionieren und erreichbar sind, finden Sie auf dieser Homepage und auf unserem Flyer. Diesen können Sie sich auch als PDF herunterladen. Werden auch Sie Tess-Nutzer! Wir freuen uns auf Sie!

Download Flyer (allgemeine Informationen und Zugänglichkeit)

Download Einleger (Preise, Öffnungszeiten und Servicerufnummern).


Barrierefrei? Auch in der Sprache!

Tess überwindet Kommunikationsbarrieren - auch auf diesen Internetseiten. Kurze, klare Sätze, kein schwieriger Satzbau und möglichst wenige Fremdwörter. Für eine bessere Lesbarkeit der Texte unserer Homepage haben wir deshalb auf die weibliche Form verzichtet. Fühlen Sie sich als Frau bitte dennoch angesprochen.