Wie viel zahlt ein hörender Anrufer bei beruflichen Gesprächen?

Berufliche Anrufe von hörenden Anrufern zu hörbehinderten Tess-Kunden werden beim Tess-Kunden tarifiert. Das heißt, der Tess-Kunde zahlt die Tess-Gesprächsgebühren für das Telefonat.

Hörende Anrufer zahlen die Verbindungskosten für die Servicerufnummer 01805  an ihren jeweiligen Telefonanbieter. Dies sind zur Zeit 0,14€/Minute für Anrufe aus dem deutschen Festnetz. Preis für Anrufe aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42€/Minute.