Wie verhalte ich mich bei einem Notruf?

  1. Wählen Sie die in Ihrem Adressbuch eingetragene Notrufnummer über den gewünschten Relay-Dienst TeSign oder TeScript.
  2. Sie werden mit einem Dolmetscher verbunden. Er verbindet Sie mit der zuständigen Notrufleitstelle für Ihren Ort.
  3. Sobald Sie mit einem Mitarbeiter in der Notrufleitstelle verbunden sind, übersetzt der Dolmetscher Ihren Notruf.
  4. Sagen Sie dem Mitarbeiter in der Notrufleitstelle folgende Dinge:
  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind beteiligt/verletzt?
  • Welche Art der Erkrankungen/Verletzungen/Schäden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen.