Wie kann ich mit Tess telefonieren?

Nach der erfolgreichen Anmeldung bei Tess, können Hörgeschädigte in Gebärdensprache, in Schriftsprache oder mit Voice Carry Over - Selbst Sprechen telefonieren:

TeSign - Gebärdensprachdolmetschdienst

Für das Telefonieren über den Gebärdensprachdolmetschdienst TeSign benötigt man einen PC mit Webcam und DSL-Internetverbindung sowie die MMX Software oder ein Smartphone/Tablet der Tess-App für Android- und iOS-Betriebssysteme.

TeScript - Schriftdolmetschdienst

Für das Telefonieren über den Schriftdolmetschdienst TeScript benötigt man einen PC mit Internetverbindung, ein Smartphone/Tablet mit der Tess-App für Android- und iOS-Betriebssysteme.

Voice Carry Over - Selbst Sprechen

Für das Telefonieren  mit "Voice Carry Over -  Selbst Sprechen" über TeSign oder TeScript benötigt man einen PC, ein Mikrofon und eine Internetverbindung, ein Smartphone/Tablet mit der Tess-App für Android- und iOS-Betriebssysteme.